Karen Seelmann-Eggebert: Über mich

Ich möchte mich vorstellen und davon berichten, wie ich zu der Person geworden bin, die ich heute bin. Was hat mich und meine Werte geprägt?

Nach dem Abitur hatte ich keinen Plan, wie ich meinen Beruf finden sollte. Da waren die Vorliebe für Sprachen, Bücher und das Interesse an persönlicher Entwicklung. Mache daraus mal einen Beruf …!
Die Zeit drängte (so empfand ich es damals), mich entscheiden zu müssen, und so waren meine Gedanken pragmatisch. In der gewählten Ausbildung als Hauswirtschafterin sah ich den Sinn, das was mich sowieso ein Leben lang begleiten würde, zu systematisieren und rationeller zu gestalten. Ein Verlangen, das meinen Berufsweg auch weiterhin stark prägt. Aufgrund des Abiturs verkürzte sich die Ausbildungszeit um ein Jahr auf insgesamt 3 Jahre.

Am Ende der Ausbildung - wieder schien die Zeit zu drängen, mich für meinen weiteren Weg entscheiden zu müssen- sah ich “zufällig” eine Anzeige eines deutschen Diplomatenehepaars mit drei Kindern, die eine Hauswirtschafterin suchten. Doch das wirklich Besondere war der Arbeitsort:
Neu-Delhi, die Hauptstadt Indiens.
Das war meine chance, etwas GANZ besonderes zu machen, mit Sprachen und viel persönlicher Entwicklung. Und damit hatte ich 3 Jahre Aufschub, nachzudenken, was ich danach studieren wollte. Denn mit dann 25 Jahren fand ich das noch vertretbar.

In meiner Zeit in Indien konnte ich viele meiner Leidenschaften ausleben neben meiner Arbeit. Ich lernte hindi, verbesserte mein französisch, mein englisch wurde zur üblichen Arbeitssprache und belegte Abendkurse wie zum Thema Reiseunterstützung und -organisation. Auch die zahlreichen internationalen Kontakte halfen mir, mich persönlich weiterzuentwickeln. Mein Horizont erweiterte sich, so dass ich fast in Dubai studiert hätte undauch überlegte, nach Australien umzuziehen.

Schlussendlich entschied ich mich zur Rückkehr nach Deutschland und absolvierte ein 3-jähriges Kompaktstudium. Hier findet sich mein Sinn für Pragmatismus, Effizienz und meine Sprachunliebe wieder. Ich hatte mich für Europa-Betriebswirtschaft entschieden, wobei Europa für Geschäftsenglisch, -französisch und -spanisch steht.

In dieser Zeit suchte ich mir Tätigkeiten in national tätigen Unternehmen, in denen ich die Theorie in Praxis umwandeln konnte.

So durfte ich langjährige Erfahrung in den Bereichen Projektmanagement und -organisation, Teamentwicklung, Führung von Teams, Trainings und Managementassistenz sammeln. Es folgten Ausbildungen u.a. Systemisches Coaching, Systemische Aufstellungen, Beratungstechniken, diverse Techniken der Körperarbeit, Traumafachberatung, wingwave-Coaching.

Heute biete ich individuell auf die Kunden zugeschnittene Beratungen an, die genau darauf beruhen. Zum Einsatz kommen zahlreiche unterschiedliche Werkzeuge, die sich in meiner professionellen und auch persönlichen Entwicklung bewährt haben. Die Integration von Feedback ist mir dabei sehr wichtig.
Der rote Faden sind mein Wunsch, Menschen zu unterstützen und international sowie mehrsprachig zu arbeiten. Meine Arbeitssprachen sind neben meiner Muttersprache deutsch, englisch, französisch, spanisch und niederländisch. Durch meine mediale Kenntnis ist es mir leicht möglich, von überall auf der Welt arbeiten zu können bei gleicher Wirkung. Der Kunde geht immer mit einer für ihn hilfreichen Lösung nach Hause.

Als Coach, Trainerin und Beraterin bringe ich mein Wesen intuitiv in die Beratung ein und gehe gemeinsam mit dem Coachee in die Tiefe. Aus der Analyse entwickeln wir ressourcen- und zielorientiert hilfreiche Maßnahmen.

Systemisches Coaching bedeutet mir sympathisches Coaching! Um als Coach die hochwertige, qualitätsgesicherte Dienstleistung anzubieten, die meine Kunden von mir erwarten, arbeite ich stetig an meiner Weiterentwicklung.

Die Lösung eines Problems beziehungsweise eines Themas findet sich meiner Ansicht nach im Menschen selber. Diese Haltung liegt meiner Tätigkeit zugrunde. Und sie führt mich selber immer wieder durch meine persönlichen Fragestellungen.

Der Coach, der seine eigenen Fragestellungen intensiv bearbeitet, begleitet auch seine Klienten entsprechend durch ihre Prozesse.

Ich freue mich auf Sie!


0000007542 Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen